08/2017

Apachi - ein ausdrucksstarker und ausgeglichener Begleiter

Apachi ist ein Siberian Husky und im Mai 2007 geboren. Er hat seine Besitzerin verloren und ist deshalb ins Nordlicht gekommen.

Apachi hat ein ausgeglichenes Gemüt, er freut sich über jeden Zweibeiner, der ihn besucht und mit ihm Kontakt aufnimmt. Dabei begrüßt er einen aber nicht überschwänglich, sondern eben wie es sich für einen gesetzten Herrn gehört. Er ist freundlich und interessiert, genießt Streicheleinheiten aber zieht sich husky-typisch auch wieder zurück, wenn es ihm genügt.

 

Apachi ist aber ganz und gar nicht träge. Spaziergänge und lange Touren sind für ihn genau das Richtige und zieht dabei begeistert nach vorne. Auch am Scooter oder Fahrrad läuft er gut und findet dabei schnell seinen gleichmäßigen Laufrhythmus.

 

Körperlich ist Apachi anfangs etwas dünn gewesen, aber er entwickelt sich positiv und baut durch kontinuierliches Laufen Muskulatur auf und verbessert seine Kondition.

 

Apachi ist ein freundlicher und ausgeglichener Begleiter, der mit vielen Situationen gelassen umgeht und auch weiterhin großen Spaß an körperlicher Beschäftigung hat und diese auch dringend braucht.