05/2019

Tala - Menschenbezogen und aufmerksam

Tala * Hündin * kastriert * geboren 2017

 

Im Mai 2019 ist Tala ins Nordlicht eingezogen.

Die hübsche, junge Sibirian-Husky-Hündin (geb. 2017) ist kastriert und lebt sich immer mehr in unsere Station ein.

Tala ist sehr menschenbezogen, freundlich und aufmerksam, hat aber in ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt.

So muss sie die Grundkommandos erst noch lernen und sich mit den vielen Umgebungseinflüssen (z.B. Autos, ungewohnte Geräusche) vertraut machen. Sie reagiert daher zunächst etwas unsicher und zurückhaltend, aber auch lernbereit. 

 

Je mehr sie Vertrauen zu den Menschen in ihrer Umgebung fasst, desto entspannter und lernwilliger zeigt sich die kleine Husky-Dame. Sie freut sich über den Kontakt zu Menschen, holt sich Streicheleinheiten ab und genießt ihre Nähe.

Wenn sie für den Moment genug hat, legt sie sich mit etwas Abstand zum Menschen hin und entspannt sich.

 

Sobald wir Tala besser kennengelernt haben, berichten wir mehr über sie!