Nanu

Nanu braucht dringend ein Zuhause für 2 bis 3 Wochen, da ich ins Krankenhaus gehen muß.

Sie wird im Februar fünf Jahre alt.
Welchen Hund sie liebt, den liebt sie wirklich und passt auch sehr darauf auf.
Nicht mit jedem umgänglich, liebt aber Menschen und ist eine wachsame, die auch den Einbrecher mögen wollte.
Sie braucht für den Rückzug immer eine Höhle, ein Bett oder eine Bank unter die sie passt. Denn sie ist ein Sensibelchen.
Sie braucht Auszeiten. 1,5 Stunden pro Spaziergang sind genug.

Sie muß an der Leine geführt werden, außer im Garten mit Zaun. Denn sie vergisst manchmal wie stark und wie schnell sie ist.
Nanu läuft auch am Dogscooter. Und am Canicross Gürtel läuft sie mit
etwas Übung, da sie sich das stöbern angewöhnt hat weil ich nicht laufen kann.

Sie hat eine Besuchshundausbildung aber nicht für kleine Kinder geeignet und immer in Begleitung mit einem erfahrenen Menschen.
Katzen liebt sie, aber ich lege dafür nicht die Hand ins Feuer, denn der Jäger in ihr ist da.

Am besten wäre ein hundefreies Zuhause mit erfahrenen Malamutemenschen. Es ist nun mal ein Urhund.
 
Sie verträgt kein rohes Fleisch aber mag gekochtes Rind mit Stampfkartoffeln und Gemüse.
Auch manchmal Happy Dog Afrika für Allergiker. Schweine und Kaninchenohren.

Erreichbar bin ich unter:  Festnetz  040 5708409  und Mobil 0151 22683962