Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.


News


Wir feiern in diesem Jahr 10 Jahre Bestehen der Auffangstation und laden aus diesem Anlass herzlich ein zu unserem

Sommerfest am 16. Juli 2017.

Wir würden uns sehr freuen über Kuchenspenden und fleißige Helfer für den Aufbau am Vortag.

Download
Nordlicht Sommerfest 17
Unser Flyer für das Sommerfest steht hier als Download zur Verfügung.
Flyer_Sommerfest 17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 514.6 KB


Post von Tala und Keiko im neuen Zuhause

Tala und Keiko schicken Bilder aus ihrem neuen Zuhause. Da braucht es nicht viel Worte: Den beiden Vierbeinern geht es super!

 

 

06/2017

Ein Überraschungspaket mit Futterspenden

Es erreichte uns wieder ein Paket voll mit Futterspenden vom Tierschutz-Shop. Wir freuen uns über das Überraschungspaket und bedanken uns bei allen Spendern, die wieder einen Wunsch auf unserer Wunschliste erfüllt haben.

Hier geht es zu Infos zu unserer Wunschliste auf Tierschutz-Shop.

05/2017

Eine Frau fürs Leben gesucht - und Aska gefunden!

Der Malamute Lasko suchte eine Frau fürs Leben und schnell fühlte er, dass Aska genau die Richtige für ihn war.

Hier geht es zur Geschichte, wie Aska den Weg in die Schweiz gefunden hatte.

 

05/2017


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.