Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.



!!!Aktualisierung: Wichtige Info zur Jahreshauptversammlung!!!

Hohenlockstedt, 25.08.2020 

Liebe Mitglieder, liebe Nordlichtfreunde,

 

aufgrund der aktuellen Lage und nach Rücksprache mit dem Amt für Vereinsregister in Pinneberg haben wir uns entschlossen, unsere diesjährige Jahreshauptversammlung auf das nächste Jahr zu verlegen.

Auch haben wir entschieden, bis auf Weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen auf dem Nordlicht-Gelände stattfinden zu lassen, da wir den vorgeschriebenen Hygiene-Richtlinien nicht nachkommen können und Eure, unsere und die Gesundheit unserer Hunde nicht gefährden wollen.

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass wir uns bald gesund wiedersehen können.

 

Herzliche Grüße

der Vorstand

PS.: Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Besucher – nach telefonischer Absprache – weiterhin bei uns hereinschauen.

 


Die Nordlichter auf dem Glücksstädter Elbdeich

Große Freude bei den Nordlichtern gab es, als sie unsere ehemalige BufDi Leonie von der Fähre abholten.

Neben der Freude des Wiedersehens, war auch die Aussicht beim anschließenden Spaziergang auf dem Elbdeich herausragend!

Besonders Akim und Elan haben sich natürlich über den Ausflug gefreut. Frischer Wind, Action und Spaß zauberte den beiden Mallis ein breites Grinsen in die Gesichter!

News


Herzlichen Glückwunsch Yoki!

Yoki ist glücklich und zufrieden, denn im Oktober hat sie ihre neuen Lieblingsmenschen kennen lernen dürfen. Trotz Corona-Krise haben wir es geschafft, ein Kennenlernen auf die Beine zu stellen und die Bilder zeigen eindeutig, dass es sich gelohnt hat! Wir haben bereits früh Yokis sportliche Ader erkannt und sind froh, dass Daniel und Maria diese Sportbegeisterung mit ihr teilen!

Nach der Eingewöhnung haben wir bereits Post mit Bildern erhalten, die wir nun mit Euch auf Yoki's Vermittlungsseite mit Euch teilen möchten!

 

11/2020

herzlich Willkommen Keme!

Keme ist vor Kurzem zu uns ins Nordlicht gezogen und wir waren positiv überrascht! Uns war bereits bekannt, dass der junge Husky-Rüde blind ist.

Jedoch hat er sich von der fremden Umgebung nicht beeindrucken lassen und sich schnell eingelebt.
Keme weiß bereits wo alles in seinem Gehege steht und wann er abbremsen sollte, bevor er mit dem Zaun kollidiert.

Seine Neugierde und Intelligenz sind unglaublich. Ebenso seine Lebensfreude und Begeisterung reißen jeden vollkommen mit und bereiten uns sehr viel Freude bei der Arbeit mit diesem vierbeinigen Powerpaket!

 Alle Infos und Bilder von ihm findet Ihr auf Keme's Seite.

 

11/2020

Herzlichen Glückwunsch Luna!

Es war ein langer und vor allem kein leichter Weg, doch Luna hat es endlich geschafft und wir gratulieren ihr ganz herzlich zu ihrem neuen Zuhause!

Kirsten und Christian sind bereits lange Teil des Nordlichts und so lernten sie Luna von Anfang an kennen.

Nun hat Luna die Möglichkeit in Schweden mit ihren vierbeinigen Freunden eine atemberaubende Landschaft zu erkunden.

Unsere Prinzessin war schon lange bei uns und wir erzählen ihre Vermittlung mit großer Freude!

Ebenso teilen wir voller Stolz deren erste Post samt Bildern auf Luna's Vermittlungsseite.

10/2020



WIR HABEN auch INSTAGRAM!

Unsere BufDis haben uns auf Instagram angemeldet!
In Absprache mit unserer Stationsleiterin arbeiten unsere BufDis an diesem Projekt.

Auf unserer Instagram-Seite nordlicht_notfelle.de  werden regelmäßig lustige und niedliche Bilder von unseren Schützlingen hochgeladen. Auch kleinere Videos sind mit dabei, z.B. laufen mit Schleppleine, Scootern oder Rad fahren mit den Vierbeinen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung und danken unseren Super-BufDis für ihr Engagement!

Kostenlos gutes tun!

Wenn Ihr über Amazon Smile bestellt, könnt Ihr uns unterstützen ohne dass es Euch etwas kostet!
Amazon zahlt 0,5% Eurer Einkaufssumme aus eigener Tasche an die von Euch ausgewählte Organisation - Es ändert nicht das Geringste an den Beträgen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit dieser Möglichkeit helfen möchten.

Infos zu Amazon Smile findet Ihr hier

 

Das Ganze findet anonym statt. Wir erfahren also nicht wer uns unterstützt oder was diese Person bestellt.


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.