Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.



!!!Wichtige Information zur Jahreshauptversammlung!!!

Hohenlockstedt, 30.03.2020 

Liebe Mitglieder, liebe Nordlichtfreunde,

 

aufgrund der Corona-Krise werden wir die diesjährige Jahreshauptversammlung, die lt. unserer Vereinssatzung bis zum 30. April abgehalten werden soll, verlegen.

Sobald es möglich ist, werden wir einen neuen Termin finden und dazu einladen.

Bis dahin bitten wir um Euer Verständnis und hoffen, dass Ihr gesund bleibt. 

 

Herzliche Grüße

der Vorstand


Gegen Corona-Laune hilft nur das Lächeln eines Hundes

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal eine kleine Bildersammlung!

Mickey, Arvo, Luna und Askan genießen die ersten wohlig, warmen Sonnenstrahlen des Jahres und sind ganz erfreut über gelegentlichen Spiele mit dem Ball oder neue Gassistrecken.

Auch beim Degility sind unsere Nordischen voller Begeisterung unterwegs.

Unsere BufDis sind im "Frühlingsrausch": Unkraut zupfen, harken, putzen und sortieren! Nach den großen Spaziergängen arbeiten sie wie fleißige Bienchen am großen Frühjahrsputz.

Ihr seid echt super, Mädels! :)

Wir hoffen, dass es Euch allen gut geht und Ihr bald wieder zu Besuch kommen könnt.

News


*** Post von Nito ***

"Hallo liebes Nordlicht-Team,

etwas mehr als ein Jahr ist es jetzt her, dass Nito zu uns nach Bremen gezogen ist.Er fühlt sich im gesamten Haus und Garten sehr wohl. Sein Lieblingsort ist allerdings die Küche, denn da kommt das tolle Essen ja her! 😄

Im Garten weiß er genau wo er hin darf und wo nicht. Er ist wirklich ein sehr lieber Teddybär.

Anbei noch vier aktuelle Bilder von Nito.

Nordische Grüße

Nito und seine Familie"

 

Kaum zu glauben, dass Nito schon seit einem Jahr in seinem neuen Zuhause lebt. Wir freuen uns sehr, von Euch zu lesen und diese tollen Bilder zu sehen. Unser "kleiner" Teddybär hat wahrlich ein tolles Zuhause gefunden!

06/2020

Arvo zieht aus!

Wir gratulieren unserem Schützling Arvo!

Endlich hat der junge Rüde seinen Wohlfühlplatz, seine Lieblingsmenschen UND seine Herzensdamen gefunden - Und sie haben ihn freudig aufgenommen!

Wie man auf den Bildern bereits unschwer erkennt, ist Arvo voll und ganz zufrieden.

Besonders Husky-Dame Ilvy hat es ihm schon von Anfang an klar und deutlich angetan - Es war wahrlich Liebe auf den ersten Blick.

Auch eine seiner wenigen Ängste (über Brücken gehen fand er nicht so toll) hat der sonst so mutige Rüde schnell überwunden.

Wir haben bereits Post von Arvo und seiner Familie bekommen und möchten diese mit Euch auf Arvos Vermittlungsseite teilen!

 

06/2020

*** Post von Jonny ***

 

Nun ist Jonny schon einige Zeit in seinem neuen Zuhause und hat uns einiges geschickt:

Neben einem tollen Text, bekamen wir nämlich auch ein Bild und zwei Videos, welche Jonny bei der Begrüßung seines Herrchens zeigen.

Der Rüde ist super glücklich in seinem neuen Zuhause und zeigt es seinen neuen Lieblingsmenschen ganz deutlich mit Spiel, Spaß und einem zauberhaften Lächeln ums Schnäuzchen.

Am besten schaut Ihr es euch einfach an!

Wir freuen uns sehr für Jonny und teilen seine Post hier mit Euch auf Jonnys Vermittlungsseite.

06/2020



WIR HABEN SEIT KURZEm INSTAGRAM!

Unsere BufDis haben uns auf Instagram angemeldet!
In Absprache mit unserer Stationsleiterin stellen unsere Mädels das neue Projekt  auf die Beine.

Auf unserer Instagram-Seite nordlicht_notfelle.de  werden regelmäßig lustige und niedliche Bilder von unseren Schützlingen hochgeladen. Zukünftig sollen auch kleinere Videos mit dabei sein, z.B. laufen an der Schleppleine, beim Scootern oder Rad fahren mit den Vierbeinen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung und danken den Mädels für ihr Engagement!

Kostenlos gutes tun!

Wenn Ihr über Amazon Smile bestellt, könnt Ihr uns unterstützen ohne dass es Euch etwas kostet!
Amazon zahlt 0,5% Eurer Einkaufssumme aus eigener Tasche an die von Euch ausgewählte Organisation - Es ändert nicht das Geringste an den Beträgen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit dieser Möglichkeit helfen möchten.

Infos zu Amazon Smile findet Ihr hier

 

Das Ganze findet anonym statt. Wir erfahren also nicht wer uns unterstützt oder was diese Person bestellt.


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.