Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.


News



Unser Nito: Ein charmanter Kerl

Nito - Ein sportlich begeisterter, lebensfroher Kopf, der für jeden kleinen Spaß zu haben ist. Dabei sielt der Rüde mit seinem Charme, findet den nötigen Ausgleich zwischen Zuneigung und Neckereien im Alltag und zeigt uns damit deutlich, Nito sucht dringend seine Familie, mit der er viel Lebensfreude und schöne Momente teilen darf.

 

Infos zu unserem Nito und aktuelle Bilder gibt es auf Nitos Vermittlungsseite

 

04/2019

Aiven lässt die Nordlichter aus seinem neuen Zuhause grüssen

Aivens langer Weg hat sich ausgezahlt: Endlich darf er ein glückliches und malamute-gerechtes Leben führen, das er verdient hat. Zusammen mit einer Husky-Hündin bestreitet er nun das Leben und bringt dabei sein Umfeld auf seine typische freundliche aufgeschlossene Art zum Lachen. Aiven ließ von seinem neuen Zuhause berichten. Nachzulesen gibt es das auf Aivens Seite.

 

04/2019

NEuer Termin

 Wir laden ein zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27. April um 14 Uhr im Nordlicht für Notfelle, Springhoe 42 in 25551 Hohenlockstedt. Auch Gäste sind herzlich Willkommen!

04/2019


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.