Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.



Wir veranstalten unser diesjähriges Sommerfest am 24. Juni. Ab 11 Uhr geht es los und es gibt viele interessante Attraktionen rund um den Hund zu entdecken. Natürlich steht wieder die Präsentation unserer Stationshunde und die Auffangstation auf unserem Programm.

Egal ob Zwei- oder Vierbeiner - jeder ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf einen schönen Tag.

 

Unser Flyer ist auch als Download verfügbar:

Download
Sommerfest_NL18
Flyer_Sommerfest 18final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.5 KB

News


Neue Spenden vom Tierschutz-Shop

Da freut sich unsere Husky-Dame Kira über die frisch angekommenen Spenden vom Tierschutz-Shop. Wieder erreichte uns schwere Pakete gut gefüllt mit reichlich Futter und Kleinigkeiten. Wir bedanken uns im Namen unserer Hunde für die tollen Spenden!

 

05/2018

UPDATE Aulim

Aulim entpuppt sich als echter Sportsgeist und mag am liebsten die Touren mit unseren Bufdis am Scooter. Aulim, ein dynamischer Hund, der mit seiner Energie jede Menge Schwung in den Alltag bringt, sucht eine Familie mit Sportsgeist.
Auf Aulims Seite gibt es weitere Bilder und Infos.

 

03/2018

Girls-Day im Nordlicht

Girls-day im Nordlicht: Am 26.04 kam die Schülerin Lina zu uns, um im Rahmen des Girls-days in der Station mit anzupacken. Lina hat uns bei den täglichen Arbeiten geholfen und ist mit unserem Team gemeinsam mit unseren Schützlingen auf Tour gegangen. Aulim und Kira freuen sich hier über die Streicheleinheiten. Wir bedanken uns für Linas Unterstützung!

04/2018

 


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.