Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.



News

Hohenlockstedt, 11.05.2021

Wichtige Info zur Jahreshauptversammlung

 

Liebe Mitglieder, liebe Nordlichtfreunde,

 

Corona hat uns leider immer noch voll im Griff. Deshalb sehen wir uns gezwungen, auch in diesem Jahr unsere Jahreshauptversammlung, die bis zum 30.04. eines Jahres stattfinden muss, nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt, abzusagen.

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass wir uns und unsere Fellnasen bald gesund wiedersehen können..

 

Bis dahin herzliche Grüße

Der Vorstand


*** Daimon benötigt Patenschaften ***

Daimon lebt sich hervorragend bei uns ein, genießt jede Form  von Zuwendung und wickelt alle mit seinem Charme um die Pfoten.  Aber der lebensfrohe Senior leidet an verschiedenen medizinischen Problemen und benötigt dringend Patenschaften! 

Wieso, weshalb und warum berichten wir auf Daimon's Seite, also schaut gern' vorbei!



>>> Kye berichtet von seiner Lappland-Reise <<<

"Wir waren mit Kye im Fjell wandern, haben Berge bestiegen, Flüsse durchquert und gemeinsam im Zelt geschlafen."

Alleine dieses Zitat klingt schon nach Abenteuer. Liest man dann den ganzen Text und sieht die Bilder dazu, kann man es kaum glauben!

Kye hätte es mit seinen Menschen nicht besser treffen können und andersherum gibt es keinen passenderen Hund für Johanna und Jonas! Wir können unsere Begeisterung kaum in Worte fassen und empfehlen Euch, den Bericht des unglaublichen Trios auf Kye's Vermittlungsseite zu lesen!

10/2021

~ Herzlichen Glückwunsch Aluna! ~

Richtig gelesen! Unser Wirbelwind Aluna hat es geschafft und lebt sich in ihrem neuen Zuhause wunderbar ein.
Sie konnte sich bereits gut einleben, macht Fortschritte in Begegnungen an der Leine und bekommt endlich die Aufmerksamkeit, welche sich Aluna schon lange wünscht. Mit viel Spiel, Spaß und liebevoller Anleitung bekommt Aluna ihre Energie in den Griff und ist eine tolle Begleitung für den Alltag geworden!
Wir freuen uns sehr für Aluna und teilen den ersten Bericht sehr gerne mit Euch auf Aluna's Vermittlungsseite!

10/2021



WIR HABEN auch INSTAGRAM!

Unsere BufDis haben uns auf Instagram angemeldet!
In Absprache mit unserer Stationsleiterin arbeiten unsere BufDis an diesem Projekt.

Auf unserer Instagram-Seite nordlicht_notfelle.de  werden regelmäßig lustige und niedliche Bilder von unseren Schützlingen hochgeladen. Auch kleinere Videos sind mit dabei, z.B. laufen mit Schleppleine, Scootern oder Rad fahren mit den Vierbeinen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung und danken unseren Super-BufDis für ihr Engagement!

Kostenlos gutes tun!

Wenn Ihr über Amazon Smile bestellt, könnt Ihr uns unterstützen ohne dass es Euch etwas kostet!
Amazon zahlt 0,5% Eurer Einkaufssumme aus eigener Tasche an die von Euch ausgewählte Organisation - Es ändert nicht das Geringste an den Beträgen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit dieser Möglichkeit helfen möchten.

Infos zu Amazon Smile findet Ihr hier

 

Das Ganze findet anonym statt. Wir erfahren also nicht wer uns unterstützt oder was diese Person bestellt.


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.