Der gemeinnützige Verein Nordlicht für Notfelle e.V. setzt sich seit 2013 für Hunde ein, die aus unterschiedlichen Gründen in Not geraten sind. Dabei haben wir uns auf Nordische Hunde (z.B. Huskys, Malamutes) und Hunde aus Animal-Hoarding Fällen spezialisiert.

Unser Ziel ist es, jeden Hund in ein artgerechtes neues Zuhause zu vermitteln. Dazu stehen wir bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.


News


Der Winter ist da und die Augen unserer Nordlichter strahlen!

Juhu! Endlich ist auch bei uns winterliche Stimmung eingebrochen und der Schnee verwandelte unsere Gegend in ein weißes Winterwunderland. Beim Spazierenführen strahlten die Augen unserer Nordlichter - endlich waren sie in ihrem Element! Unsere Bufids und ehrenamtlichen Helfer haben diese winterlichen Momente festgehalten. Das Ergenis wollen wir Euch nicht vorenthalten!



Aivens Operation ist gut gelaufen!

Aiven hat seine anstehende OP nun endlich hinter sich gebracht und es ist alles gut gelaufen. Der in der Leiste eingeschlossene Hoden konnte erfolgreich entfernt und eingeschickt werden, nun heißt es warten auf das Laborergebnis.

Aiven lebt für die Zeit der Heilung bei den Nordlichtern im Haus und genießt die Unterstützung unserer häuslichen Vierbeiner, um wieder ganz auf die Beine zu kommen.

Aiven - der ewig Siegende hat trotz seiner Krankengeschichte sich seinen starken Malamute-Charakter bewahrt und auch diesen Schritt mit Bravour gemeistert.  An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Ehrenamtlichen und Spendern bedanken,  die ihn mit ihrer Unterstützung die Pfote halten. 

Unser Neuzugang Aulim

Unser Neuzugang Aulim macht auf den ersten Blick einen freundlichen Eindruck, ist sehr neugierig und mit viel Energie bei allen Unternehmungen dabei.

Infos und Bilder zeigen wir auf Aulims Seite.

12/2017

Lee schickt winterliche Grüße

Die Familie schickte uns eine positive Rückmeldung, das Zusammenleben macht ihnen gemeinsam großen Spaß und Lee scheint mit seinem Charme zu überzeugen.

 

01/2018


Mitmachen im Nordlicht


Wir freuen uns über jeden, der sich an unserem Projekt beteiligen möchte: Ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger oder eine Unterstützung im Hintergrund durch Spenden oder Patenschaften - die Möglichkeiten sind vielfältig, im Nordlicht mitzumachen.

Öffnungszeiten:


Wir haben keine offiziellen Öffnungszeiten. Wir stellen uns aber gerne auf Sie ein. Für einen Termin nehmen Sie bitte telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.