Vermittelt!

Hier berichten wir von unseren ehemaligen Schützlingen, die nun in ihren neuen Familien leben. Reinschauen lohnt sich, denn auch aktuelle Bilder und Berichte von schon länger vermittelten Hunden sind hier zufinden.


Unsere aktuellsten Vermittlungen:

 

 

 

Gretel hat es geschafft! Ende August fand sie ihre große Liebe und zog noch am selben Tag aus. In ihrem neuen Zuhause hat sie nicht nur tolle Zweibeiner sondern auch einen Rüden an ihrer Seite. Wir freuen uns sehr für unsere kleine Maus und wünschen ihr viel Spaß beim Erkunden ihres neuen Zuhauses und der neuen Gassistrecken.

Sobald wir Post von Gretel erhalten, teilen wir sie auf Gretels Seite mit Euch!

 

 

Kenai hat im August ebenfalls seine Koffer gepackt.

Unser energiegeladenes Kerlchen darf sich über sein neues Zuhause mit tollen Zweibeinern und einer Husky-Dame freuen.

Wir sind uns sicher, dass er dort ein erfülltes Leben mit vielen tollen Erlebnissen führen wird.

Sobald Kenai und sein Rudel uns schreiben, werden wir es auf Kenais Seite berichten!

 

 

 

Wir beglückwünschen Khaleesi zu ihrem Auszug Anfang August! Schnell wie der Wind hat unsere kleine Power-Prinzessin ihr neues Zuhause gefunden und ist überglücklich.
Wir wünschen ihr viele tolle Momente mit ihrer neuen Familie.
Sobald wir die erste Post von Khaleesi erhalten haben, werden wir diese hier mit Euch teilen.

 

 

 

 

 

Carlo ist Anfang August aus dem Nordlicht ausgezogen!
Wir freuen uns für ihn, dass er so schnell ein tolles Zuhause mit super Zweibeiner gefunden hat.
Post von ihm und seinen neuen Menschen haben wir auch schon erhalten, welche Ihr hier nachlesen könnt.

 

Ein "Spontan-Auszug" aus dem Nordlicht!

Tala durfte im Juli überraschend schnell in ihr neues Zuhause einziehen.

Ihre Zweibeiner verliebten sich bereits über die Website und schon beim ersten Treffen funkte es auf beiden Seiten stark. 

Unsere Zaubermaus strahlt vor Freude und hält ihr neues "Rudel" auf Trab...

Egal ob Nudeln oder Socken - Die Kleine findet bisher alles ganz schmackhaft.

Auf Talas Seite könnt Ihr mehr über sie erfahren.

 

 

 

 

 

Wir beglückwünschen Nito zu seinem neuen Zuhause!

Schon einige Zeit lebte der Rüde bei uns im Nordlicht, doch letztendlich hat sich das Warten eindeutig gelohnt.

Im Juni war es endlich soweit: Der verspielte "Teddybär", wie er nun liebevoll in seinem neuen Umfeld genannt wird, hat seine eigenen Menschen gefunden.

Auf Nitos Seite gibt es bereits Post und neue Bilder von ihm.

 

  

Unser "Sorgenrüde" Aiven durfte ebenfalls im Dezember das Nordlicht verlassen.

Mit seiner neuen Husky-Dame und einem kuscheligen Heim geht es dem sensiblen Malamute nun besser als jemals zuvor.

Aiven geht es sogar so gut, dass er endlich - Schritt für Schritt - das ein oder andere Pfund zunimmt und endlich auf ein gesundes Gewicht kommt.
Auf Aivens Seite findet Ihr viele tolle Bilder aus seinem Nordlicht-Leben und seinem neuen Zuhause.

Zorba fühlt sich zwischen seinen Menschen wohl.
Zorba fühlt sich zwischen seinen Menschen wohl.

 

 

 

 

 

Zorba, jetzt Mika, ist im Dezember aus dem Nordlicht gezogen, um seine neue Familie von nun an mit seinem Charme zu begeistern und das schafft er immer wieder aufs Neue. Zorba freut sich auf Abenteuer mit seiner neuen Familie. Hier geht es zu seiner Geschichte und Bilder aus seinem Zuhause.

Naoki - von nun an an der Seite ihres neuen Freundes Olaf
Naoki - von nun an an der Seite ihres neuen Freundes Olaf

 

 

 

 

Im November findet Naoki ihre Familie fürs Leben, freut sich über lange Wanderungen und Spaziergänge zusammen mit ihrem neuen Freund.

 

Nala fühlt sich in ihrem neuen Heim wohl. Ihre Lieblingsplätze hat sie bereit ausfindig gemacht.
Nala fühlt sich in ihrem neuen Heim wohl. Ihre Lieblingsplätze hat sie bereit ausfindig gemacht.

 

 

Nala zieht im Februar in ihre neue Familie. Dort genießt sie nun den Status einer Prinzessin und darf sich rund herum wohl fühlen, erfährt ein spannendes Programm mit Reisen und Ausflügen. Eine Geschichte, wie Nala zur Prinzessin wurde, können Sie auf Nalas Seite nachlesen.

Sansa (links) und Kenai (rechts) haben zusammen viel Spaß. Das hinterlässt so seine Spuren...
Sansa (links) und Kenai (rechts) haben zusammen viel Spaß. Das hinterlässt so seine Spuren...

 

 

 

 

Kenai verlässt im Oktober nach kurzem Aufenthalt das Nordlicht, um sein Platz an der Seite der Husky-Dame Sansa einzunehmen. Zu zweit macht das Leben doch gleich doppelt so viel Spaß.