09/2022

Arris der Vollblut-Malamute!

Arris ist ein Bild von einem Malamute, sowohl optisch als auch charakterlich.

Wer gerne tiefgründige Gespräche mit Vierbeinern führt, wird unseren gesprächigen Arris lieben!

Mit seiner Mimik und seiner Geräuschkulisse möchte man meinen, dass er jedes einzelne Wort versteht und antwortet. Er kann sehr albern sein, möchte aber auch genauso gerne klare Strukturen in seinem Leben. Regelmäßige Trainingseinheiten nimmt er dankend an. Ob Leinenführigkeit an verschiedensten Orten, Geduldstraining oder Tricks - Geistige Auslastung ist für diesen Vierbeiner eine willkommene Abwechslung.

Arris liebt die Zusammenarbeit mit seinen Menschen und ist ein hingebungsvoller und treuer Begleiter, welcher seine Liebe voll und ganz zeigt.

Er liebt lange Spaziergänge, läuft gerne am Fahrrad und joggt voller Begeisterung mit seiner menschlichen Begleitung durch Wald- und Wiesengebiete.

Er ist ein wirklich toller Malamute, welcher auf seinen Spaziergängen die Gesellschaft von Hündinnen genießt. Jedoch reicht ihm der Kontakt beim Gassi voll und ganz. In seinem neuen Zuhause möchte er lieber Einzelprinz bleiben und zeigt dies auch, weshalb eine Vermittlung zu anderen Hunden nicht möglich ist.

Arris wünscht sich sehnsüchtigst Menschen, die ihn verstehen und mit seinem typischen Malamute-Charakter umgehen können. Darum wünschen wir uns für Arris Menschen, welche bereits Erfahrung im Umgang mit dieser Rasse besitzen und ihm geistig und körperlich gerecht werden können.

07/2020

Arris - Ein atemberaubender Malamute

Arris * Rüde * geboren 2016

Herzlich Willkommen Arris!

Der 4 jährige Alaskan Malamute Arris ist sehr menschenbezogen - optisch und charakterlich zeigt er sich als großer Schmusebär und fordert den Kontakt zu seinen Menschen ein.

Er kennt die klassischen Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib, Pfote), welche er Malamute-typisch am liebsten nur mit Bestechung ausführen möchte.

Bei Spaziergängen lässt Arris die Leine immer locker durchhängen und jegliche Art von Begegnungen, sei es mit anderen Hunden oder Kraftfahrzeugen, meistert er entspannt und ruhig. Auch am Fahrrad und am Scooter läuft er in einem gleichmäßigen, entspannten Tempo. Mit Hündinnen versteht er sich gut und zeigt sich mit ihnen souverän und sozial.

Der sanfte Riese ist aber auch ein echter Vertreter des nordischen Sturkopfes, weshalb seine neuen Zweibeiner klare Regeln vorgeben und diese konsequent vertreten sollten. Sind die Rollen auf diese Art geklärt, ist Arris ein großartiger und liebenswerter Begleiter.